Kronach — Zur Mittagszeit, gerade als sich der Schulverkehr in Richtung Innenstadt wälzte, hat es am Freitag in der Rodacher Straße (Einmündung von-Welsch-Straße) gekracht. Die Folge war, dass sich Busse und Autos in diesem stark befahrenen Bereich um die beiden leicht beschädigten Unfallfahrzeuge herumschlängeln mussten und der Verkehr sich staute. Nach kurzer Zeit war die Polizei jedoch vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab. Foto: Marco Meißner