Ein Unbekannter hat am Samstagabend offensichtlich versucht, in ein Einfamilienhaus in Heßdorf einzubrechen. Als der Hausbesitzer gegen 22.15 Uhr sein Anwesen in der Straße Zum Sportplatz betrat, sah er einen unbekannten Mann im Garten stehen. Dieser blickte durch die Terrassentür ins Innere des Hauses. Offensichtlich wollte der Mann in das Objekt einbrechen, teilt ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken mit.
Der Unbekannte flüchtete über den Garten in Richtung Sportplatz und kann wie folgt beschrieben werden: männlich, etwa 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß, normale Statur, ungepflegter Kinn- und Oberlippenbart, trug dunkle Jeans und schwarzes T-Shirt.
Das Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des versuchten schweren Diebstahls und bittet Zeugen um Hinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/21123333. pol