Am Sonntag gegen 5 Uhr kam es vor einer Gaststätte in der Nähe des Zentralparkplatzes zu einer Auseinandersetzung mit drei Beteiligten. In den gewaltsamen Streit mischte sich auch ein bislang Unbekannter ein. Dieser attackierte offenbar unvermittelt einen der Streihähne. Das 31-jährige Opfer dieses Angriffs fiel daraufhin zu Boden und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Weiterhin schlug der Unbekannte einem 20-Jährigen ins Gesicht. Bis die Polizei eintraf, hatte sich der Mann bereits unerkannt vom Tatort entfernt.
Die Polizeiinspektion Kulmbach bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09221/6090. pol