"Am 8. Mai bieten wir zusammen mit dem ADFC Coburg eine Radtour zu diversen Schlössern im östlichen Landkreis Lichtenfels an", weist Gerd Weibelzahl von der Kreisgruppe Coburg des ökologischen Verkehrsclubs VCD auf die Veranstaltung der beiden Vereine am kommenden Wochenende hin. Wobei man beim Thema "Schlösser" den benachbarten Landkreis Haßberge in Unterfranken meint. Mit der Radtour steuern die beiden Vereine somit Orte an, welche bisher eher unbekannt sind.
Los geht es um 9.56 Uhr mit dem Zug der Agilis von Coburg über Lichtenfels nach Hochstadt-Marktzeuln. Dabei wird das von der Agilis im Rahmen des fünfjährigen Jubiläums der Betriebsaufnahme des "Dieselnetzes Oberfranken" für den Zeitraum vom 5. Mai bis 12. Juni angebotene Jubiläumsticket zu 25 Euro für fünf Personen genutzt. Die Radtour führt in einem Rundkurs über die Schlösser Ebneth, Maineck und Strössendorf zurück nach Hochstadt. Danach wird über die Schlösser Nassanger und Schney der Bahnhaltepunkt Schney erreicht. Die Rückfahrt nach Coburg erfolgt wieder mit der Agilis. red