Elfershausen — Landwirt Alfred Greubel informierte MdL Günther Felbinger und EU- Spitzenkandidatin Ulrike Müller (beide FW) über den Ankauf von 20 Meter breiten Uferstreifen der Saale durch das Wasserwirtschaftsamt. Greubel sieht sich hierdurch in der Bewirtschaftung der Wiesen massiv eingeschränkt. "Ich brauche das Grünland, um meine Kühe zu ernähren", so Greubel. Müller und Felbinger zeigten Verständnis für die Position des Landwirts und versprachen, bei der bayerischen Staatsregierung nachzuhaken. red