Bad Neustadt — Zwischen Samstagabend und dem frühen Dienstagmorgen sind Einbrecher in ein Firmengebäude eingestiegen. Mit einem dort abgestellten Gabelstapler brachen die Unbekannten mit enormer Gewalt zwei Tresorwürfel auf. Die Kripo Schweinfurt ermittelt und hofft jetzt auch auf Zeugenhinweise.
Wie die Polizei mitteilt, hatten sich zwischen Samstag, 18.30 Uhr, und Dienstag, 2.45 Uhr, die Einbrecher gewaltsam Zutritt zu dem Firmengebäude in der Meininger Straße verschafft. In einem Lagerraum setzten sie einen Gabelstapler in Betrieb und rissen zwei bodenverankerte Tresore heraus. Mit diesem Stapler drückten die Täter dann die Tresore auf und entnahmen darin gelagerte Geldtaschen. Wie viel Bargeld entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch darauf, dass Zeugen Verdächtiges beobachtet haben oder eventuell auf die lautstarken Geräusche aufmerksam geworden sind. Hinweise werden entgegengenommen unter Tel.: 09721/ 2021 732.