Wiesenthau — 9000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalles vom Freitagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Gosberg und Wiesenthau. Eine 18-jährige Opel-Fahrerin, die in Richtung Wiesenthau unterwegs war, wollte nach links in eine Haltebucht einfahren. Sie betätigte dazu die Warnblinkanlage. Ein nachfolgender 61-jähriger VW-Fahrer überholte die 18-Jährige, als diese nach links ausscherte. Es kam zum Zusammenstoß. Am Opel der 18-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. pol