Ein großer Prüfungstag der Kickbox-Abteilung bei der SG Rödental dokumentierte am Ende die Weiterbildung im Kampfsportzentrum. In drei Gruppen, von den Kleinsten ab sechs Jahren, bis zu den Erwachsenen, haben fast 50 Prüflinge ihre Gürtelprüfung abgelegt.


Gute Vorbereitung

Alle traten gut vorbereitet zur jeweiligen Prüfung an. Auch vom K1-Kickbox-Team aus Kronach und vom Skiclub Neustadt waren Teilnehmer dabei, um sich von den Prüfern Marco Spitella (1. DAN) und Jochen Paulfranz (3. DAN) auf Herz und Nieren testen zu lassen.
Es mussten Faust- und Fußtechniken demonstriert werden, sowie Fallschule, Selbstverteidigungselemente und Kondition unter Beweis gestellt werden.
Bei den höheren Gürtelprüfungen floss auch eine theoretische Abfrage aus dem Regelwerk der WAKO Deutschland mit in die Bewertung ein.
Die höchsten Grade wurden von Christian Fuchs und Bernhard Dietz abgelegt, die beide die Prüfung zum Blau-Braun Gurt bestanden.


Heusinger mit bester Prüfung

Die Beste Prüfung der Kampfgeister 2 legte Luna Heusinger mit 23 von 24 möglichen Punkten ab, bei den Teens Julika Riß mit 22 Punkten und bei den Erwachsenen waren es zwei mit Sandra Stirn und Marie Rose, die es auf je 22 Punkte schafften. jpf