"Tierisch gut" heißt der nächste Kleinkunstabend mit der Hamburger Kabarettistin Helga Siebert und dem Lichtenfelser Jazzduo Swingin' Easy am Donnerstag, 4. August, um 20 Uhr im Lichtenfelser Stadtschlossgarten. Es geht diesmal um Nashörner und andere Dickhäuter, um ausgebüxte Pinguine, wild gewordene Kühe, um Kaninchen, Katzen und Hunde und um die Frage: Was haben Schafe mit Poesie zu tun? Dazu erklingen Musikstücke wie "Probier's mal mit Gemütlichkeit" aus dem Dschungelbuch oder "Nicht küssen", eine alternative Frosch-Prinzessin-Version des Liedermachers Ludwig Hirsch. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Tourist-Information Lichtenfels (Telefon 09571/795-101). Foto: privat