Thurnau — Der Markt Thurnau lädt für Mittwoch, 4. Februar, um 19.30 Uhr alle Bürger zum Jahresempfang ins Kutschenhaus des Schlosses ein. Als Ehrengast hat der bayerische Finanz- und Heimatminister Markus Söder sein Kommen zugesagt. Aufgrund der hohen Nachfrage kann die Veranstaltung aus Platzgründen nur im Rahmen eines Stehempfangs durchgeführt werden. "Jeder interessierte Thurnauer soll die Möglichkeit erhalten, teilzunehmen. Deshalb mussten wir auf einen Stehempfang umplanen. Wir freuen uns über jeden, der sich an diesem Abend Zeit nimmt und den Empfang besucht", so Bürgermeister Martin Bernreuther.
Umrahmt wird der Abend vom Musikverein Thurnau. Für das offizielle Programm sind etwa 90 Minuten vorgesehen. red