Eishockey-Zweitligst EHC Bayreuth hat die Testspiele für die kommende Saison festgelegt. Neben einem Vorbereitungsspiel gegen Liga-Konkurrenten Crimmitschau geht es gegen ehemalige Derby-Gegner der letzten Jahre: die Eisbären Regensburg und die Blue Devils Weiden. Als Höhepunkt werden zudem die Ice Tigers Nürnberg im Tigerkäfig zu Gast sein.
Die Testphase beginnt auf internationalem Parkett, denn die Tigers nehmen am 17. und 18. August an einem Turnier in Poprad (Slowakei) teil. Dort treffen die Oberfranken neben dem Gastgeber HK Poprad (Slowakei) auf Les Aigles de Nice (Frankreich), HC Košice (Slowakei), Yunost Minsk (Weißrussland) und Dunaújvárosi Acélbikák (Ungarn).
"In Absprache zwischen der sportlichen Leitung und der Geschäftsführung der Bayreuth Tigers Eishockey GmbH hat man in diesem Jahr versucht, ein sportlich ansprechendes und für unsere Zuschauer zudem interessantes Programm auf die Beine zu stellen, was uns, so denken wir, auch ganz gut gelungen ist. Mit Weiden, Regensburg und Crimmitschau haben wir mehr oder weniger die großen Derbys der letzten Jahre, was sicherlich auch für unsere Fans sehr interessant sein dürfte. Zum Auftakt haben wir uns entschlossen, der Einladung des HK Poprad aus der slowakischen Extraliga zu folgen. Hier treffen unsere Tigers auf Teams unterschiedlicher Nationen, was eine für alle Beteiligte interessante Erfahrung sein dürfte", gibt Geschäftsführerin Margrit Wendel einen kurzen Einblick in die Planungen der Bayreuth Tigers, was die erste Saison-Phase betrifft. red

TESTSPIEL-TERMINE
17. - 20. August
Turnier in Poprad
27. August, 18 Uhr:
Bayreuth Tigers - Blue Devils Weiden
29. August, 20 Uhr:
Bayreuth Tigers - Eispiraten Crimmitschau
1. September, 20 Uhr:
Blue Devils Weiden - Bayreuth Tigers
3. September, 18 Uhr:
Bayreuth Tigers - Ice Tigers Nürnberg
8. September, 20 Uhr:
Bayreuth Tigers - Eisbären Regensburg
10. September 18 Uhr:
Eisbären Regensburg - Bayreuth Tigers