Ludwigschorgast — Zu einem geselligen Nachmittag mit Faschingsprogramm hatte der VdK-Ortsverband in den Gasthof Schicker eingeladen. Vorsitzender und Altbürgermeister Fred Popp stellte das Tanzmariechen Lea vor, deren Vater Stefan Buß aus Ludwigschorgast stammt. Die Besucher waren von der Show begeistert und forderten eine Zugabe.
Für die musikalische Unterhaltung war Philipp Simon Goletz zuständig, der aber auch mit seinen Wortbeiträgen wahre Lachsalven hervorrief. Heidi Hahn und Marianne Turbanisch sorgten mit ihren Sketchen für weitere Unterhaltung.
Die Besucher waren sich am Ende einig: Es war wieder ein gelungener Nachmittag, und der Kaffee und die Faschingskrapfen schmeckten prima.