von unserer Mitarbeiterin Sabine Weinbeer

Königsberg — Eine Benefizveranstaltung für einen Wachkoma-Patienten aus dem Haßfurter Stadtteil Uchenhofen veranstaltet die Tanzschule "On Point" Haßfurt am Samstag, 19. Juli, in der Stadthalle Königsberg.Der junge Mann ist heute 19 Jahre alt. Vor etwa einem Jahr erlitt er eine Hirnblutung und liegt seitdem im Wachkoma. Um seine Pflege und die neue Lebenssituation der Familie zu erleichtern, gäbe es verschiedene Möglichkeiten, die aber alle finanziellen Aufwand bedeuten. Dazu möchten die Schüler von "On Point" beitragen, zu denen auch die Schwester des jungen Mannes gehört. Deshalb treten die verschiedenen Gruppen der Ballettschule am 19. Juli ab 17 Uhr in Königsberg auf. Präsentiert werden Ballett, Nationaltänze, Jazz, Hip-Hop, Breakdance, Musical und vieles mehr. Ab 14.30 Uhr gibt es in der Stadthalle Kaffee und Kuchen - der Erlös wird ebenfalls gespendet.
Die Karten kosten für Erwachsene zehn und für Kinder bis 14 Jahre sieben Euro und sind im Vorverkauf bei Schreibwaren Geiger in Königsberg und in der Ballettschule in Haßfurt, Am Ziegelbrunn 10, Telefon 09521/1502, erhältlich.