Westheim — Am Samstag, in der Zeit von Mitternacht bis 4.30 Uhr morgens, wurden in der Frankenstraße auf einem frei zugänglichen Firmenparkplatz die Führerhäuser von insgesamt 16 Sattelzugmaschinen aufgebrochen. Bei allen betroffenen Fahrzeugen wurde durch Schlossstechen entweder die Fahrer- oder die Beifahrertüre geöffnet. Danach wurden aus den Kabinenräumen überwiegend Tankkarten der Firma Aral entwendet.

Organisierte Bande

Außerdem entwendeten die Täter noch mehrere Service-Cards der Fa. UTA, die bei Fahrzeugpannen einsetzbar sind. Zudem wurde noch ein Mobiltelefon und eine Zulassungsbescheinigung für ein Lkw entwendet. Die Arbeitsweise bzw. die Menge der angegangenen Fahrzeuge lässt vermutlich auf eine organisierte, überörtliche Begehungsweise schließen, so die Polizei.
Hinweise auf die Täter nimmt die Polizeiinspektion Hammelburg unter Tel.: 09732/ 9060 entgegen. pol