Mit 0:3 verloren die A-Jugend-Fußballer des TV Ebern ihr Nachholspiel in der Bezirksoberliga Oberfranken zu Hause gegen den TSV Staffelstein. Bereits im ersten Durchgang war die Begegnung für die Gäste gelaufen. Nach Toren von Hucke (18., 39.) und Erhard (12.) lagen sie mit 3:0 vorn und ließen es nach Wiederbeginn im Gefühl des sicheren Erfolges etwas langsamer laufen. Die "Turner" bemühten sich zwar um eine Ergebnisverbesserung, doch dem Angriff fehlt weiter die Durchschlagskraft. Am Samstag (16 Uhr) erwarten die Eberner die JFG Kunstadt-Obermain. Die Gäste sind Vorletzter, so dass sich der TVE eine Chance ausrechnet. di