Mit 2:1 gewann der Meister der A-Jugend-Kreisliga des Fußballkreises Coburg-Kronach, TV Ebern, das Spitzenspiel gegen die JFG Coburger Osten. Gastgeber TVE war das spielerisch bessere Team und hatte auch die größere Anzahl von Möglichkeiten. Julius Zettelmeier (18.) und Roman Meusel (Eigentor, 54.) erzielten die Eberner Treffer. Die JFG Haßgau/Weisachtal bezwang den SV Ketschendorf mit 3:1. Jakob Zehnter (55.) und Julian Stöhr (85., 87.) trafen für die JFG. In der B-Jugend-Kreisliga unterlag der TV Ebern gegen die JFG Rodach/Main mit 1:5. Marcel Käßer schaffte für Ebern den Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:2. di