Erlangen-Höchstadt — Nach dem Abstieg aus der 1. Bezirksliga sind die Tischtennis-Herren des TTC Höchstadt noch nicht so weit, wieder oben anzugreifen. Das wurde im Spiel beim Tabellendritten in Scheinfeld deutlich. In vielen Sätzen ging es eng zu, doch der TTC hatte meist knapp das Nachsehen. Hinter einem starken Spitzenquartett führt Höchstadt mit viel Abstand den Rest der Liga an.

2. Herren-Bezirksliga

TSV Scheinfeld -
TTC Höchstadt 9:2

Die Gäste, bei denen Kai Wormser aus der dritten Mannschaft den verhinderten Winfried Himmler vertrat, mühten sich redlich, aber in den entscheidenden Momenten schlug das Pendel meist in Richtung des Favoriten aus, sodass nur Wolfgang Klaus und Markus Thomä Punktgewinne verzeichneten. red
Ergebnisse: Jendert/Latteier - Leithold/Thomä 3:1, Porsch/Hollfelder - Müller/Klaus 3:2, Lossa/Spath  - Keck/Wormser 3:1, Jendert - Müller 3:0, Latteier - Leithold 3:2, Porsch - Keck 3:2, Lossa - Klaus 1:3, Spath - Wormser 3:1, Hollfelder - Thomä 0:3, Jendert - Leithold 3:1, Latteier - Müller 3:0

2. Damen-Bezirksliga

TS BSG Herzogenaurach -
SC Adelsdorf 4:8

Einen Achtungserfolg erzielten die SC-Damen im Derby. Mit dem ersten Sieg in dieser Runde schöpft Adelsdorf wieder Hoffnung auf einen Relegationsplatz. Dabei gerieten die Gäste nach einen Remis in den Doppeln und Siegen von Zollhöfer gegen Dehling und Schlichte gegen Porsch mit 3:2 in Rückstand. Heike Schmid (2) und Sabine Dehling (2) spielten danach aber groß auf. Auch Sabine Fiedler gewann überraschend alle ihre Spiele und setzte den vielumjubelten Matchball gegen die Herzogenauracher Spitzenspielerin Bleistein in einem Fünf-Satz Krimi, den sie knapp mit 11:9 gewann. ng

1. Jungen-Bezirksliga

SC Adelsdorf -
TTC 70 Bruckberg 4:8

Beim Tabellenzweiten musste der SCA neidlos die Übermacht des Gegners anerkennen. Nach einem Remis in den Eingangsdoppeln zeigte Lawani gegen die Bruckberger Nummer 1 zwar sein ganzes Können (3:2), doch gegen die an Position 2 und 3 gesetzten Gästespieler gab es jeweils Niederlagen. Julian Willner und Timo Krumbeck gelangen Siege, Sven Goblirsch verlor mit Pech im Entscheidungssatz. ng