Presseck — In seiner Reihe "Der kulinarische Donnerstag" lädt der TSV Presseck für 19. März ab 18 Uhr zum 2. Pressecker Bratwurstgipfel ins Sportheim Schützenhaus ein. Dabei bietet der Verein in Zusammenarbeit mit örtlichen Jägern und Hausmetzgern Wildbratwürste in besonderen Geschmacksrichtungen an.

Von der Wildsau oder mit Chilli

An diesem Abend gibt es feine Bratwürste von der Wildsau, sowie Toskana-Bratwürste mit Mozarella und Chilli. Die dritte Variante sind fränkische Bratwürste mit Kümmel, Majoran und einem Schuss Weißwein abgeschmeckt. Dazu werden im Sportheim selbst gemachtes Sauerkraut, mit Gänsefett abgeschmeckt, und ein eigens hergestelltes Pressecker Gipfelbrot" serviert.
Mit diesem Gemeinschaftsprojekt wollen alle Beteiligten die Direktvermarktung, insbesondere die von heimischen Wildfleisch, auf originelle Weise fördern. gl