Windheim — Mit einem deutlichen 9:3-Erfolg kehrten die Herren des TSV Windheim von ihrem Auswärtsspiel bei der TV Arzberg II (Tischtennis-Oberfrankenliga) zurück.
2:1 stand es nach den Doppeln für die Windheimer, da nur die Trebes-Brüder passen mussten, die beiden anderen TSV-Kombinationen ihre Aufgaben aber ohne Probleme lösten. Im vorderen Paarkreuz musste sich Matthias Trebes in drei knappen Sätzen (14:16, 10:12, 10:12) Lehner geschlagen geben, doch Stefan Schirmer brachte die Windheimer mit einem hart erkämpften 5-Satz-Erfolg gegen Späthling wieder in Front.
Ebenfalls in den Entscheidungssatz ging es zwischen Armin Raab und Schindler. In einem von zahlreichen Schussduellen geprägten Spiel behielt der TSV-Akteur hauchdünn mit 11:9 die Oberhand. Fritz Schröppel spielte am Nebentisch seine ganze Erfahrung aus und besiegte den Youngster Küspert mit 3:1. Gegen Noppenspieler Sobotta bewies Andreas Trebes wieder einmal, dass er gegen Material gut agieren kann und erhöhte durch einen 3:1-Erfolg auf 6:2. Volker Wich führte gegen Öttmeyer bereits 2:0, doch der junge Arzberger stellte sich immer besser auf das Spiel des Windheimers ein und gewann noch im fünften Satz mit 11:9.
Einen tadellosen Auftritt legte anschließend Stefan Schirmer hin, der in den langen Topspin-Duellen gegen Lehner meist mehr zuzulegen hatte und sicher gewann. Einen Kampf auf Biegen und Brechen lieferten sich Späthling und Matthias Trebes. Bei einer 2:1-Führung und einem 8:5 im vierten Satz sah Trebes schon wie der Sieger aus, musste aber trotzdem den Satzausgleich hinnehmen. Im Entscheidungssatz strapazierte er nochmals die Nerven seiner Mitspieler, da er nach einer erneuten 8:4-Führung nur noch knapp mit 11:9 gewann.
Den Sieg perfekt machte Fritz Schröppel, der gegen Schindler nichts anbrennen ließ und mit seiner bewährten Mischung aus Noppen- und Angriffsbällen dem Arzberger keine Entfaltungsmöglichkeiten gab.
Ergebnisse: Lehner/Späthling - Trebes/Trebes 3:1, Schindler/ Sobotta - Schröppel/Schirmer 0:3, Küspert/Öttmeyer - Raab/ Wich 0:3, Lehner - M. Trebes 3:0, Späthling - Schirmer 2:3, Schindler - Raab 2:3, Küspert - Schröppel 1:3, Sobotta - A. Trebes 1:3, Öttmeyer - Wich 3:2, Lehner - Schirmer 0:3, Späth ling - M. Trebes 2:3, Schindler - Schröppel 0:3. at