Mit einem Heimsieg sind die Damen des TSV Teuschnitz nach ihrem Abstieg in die Oberfrankenliga-Saison gestartet. Wesentlichen Anteil am Sieg gegen Aufsteiger TTC Tiefenlauter III hatte Anita Beetz, die mit dem Gewinn ihrer drei Einzel und des Doppels (mit Gisela Hable) unbezwungen blieb und damit 3,5 Punkte verbuchte.

TSV Teuschnitz -
TTC Tiefenlauter III 8:5

Beide Doppel waren nach vier Sätzen beendet, wobei für den TSV die "Nordhalbener" Formation Beetz/Hable die Oberhand behielt, Richter/Köhler aber den Kürzeren zogen.
Anita Beetz hielt im ersten Einzel dank ihrer Nervenstärke Iris Deffner nieder (14:12, 15:13, 9:11, 11:9). Ohne Satzverlust blieb Susanne Richter gegen Alina Ros. Gisela Hable lieferte sich mit Andrea Quaschigroch eine abwechslungsreiche Partie und behauptete sich im Entscheidungssatz mit 11:5. Tina Köhler hatte gegen Nadja Wöhner nach dem 1:1-Satzgleichstand nichts mehr zu bestellen, so dass die Gäste auf 2:4 verkürzten.
Beetz hatte gegen Ros zwar einige Mühe, ließ sich aber nicht die Butter vom Brot nehmen (11:9, 11:7, 11:9). Richter konnte gegen Deffner nach dem 0:2 zwar ausgleichen, musste im fünften Satz aber die Segel streichen. Hable lag gegen Wöhner mit 2:0 vorne, doch dann musste sie mit einem 11:13, 8:11 und 8:11 Federn lassen. Köhler führte mit 2:1 gegen Quaschigroch, ehe auch sie im Entscheidungssatz das Nachsehen hatte.
Nach diesen drei knappen Siegen für Tiefenlauter stand es 5:5, und es schien wieder alles offen zu sein. Doch dann trumpften mit unangefochtenen 3:0-Siegen Hable gegen Ros und Beetz gegen Wöhner auf. Die bis dahin sieglose Richter verlor zwar den ersten Satz, doch dann nahm sie gegen Deffner das Heft in die Hand und zog damit nach drei Stunden Spieldauer den Schlussstrich unter den ersten TSV-Saisonsieg.
Ergebnisse: Beetz/Hable - Ros/ Deffner 3:1, Richter/Köhler - Wöhner/Quaschigroch 1:3, Beetz - Deffner 3:1, Richter - Ros 3:0, Hable - Quaschigroch 3:2, Köhler - Wöhner 1:3, Beetz - Ros 3:0, Richter - Deffner 2:3, Hable - Wöhner 2:3, Köhler - Quaschigroch 2:3, Hable - Ros 3:0, Beetz - Wöhner 3:0, Richter - Quaschigroch 3:1. hf