In der Kreisklasse 2 steht der 21. Spieltag auf dem Programm. Drei der vier Kronacher Teams spielen morgen um 15 Uhr, der TSV Weißenbrunn II schon heute.

SpVgg Lettenreuth -
TSV Weißenbrunn II

Mittlerweile acht Punkte beträgt der Rückstand der "Bierbrauer" (15.) auf den Klassenerhalt. Dass er heute (16 Uhr) verkürzt werden kann, ist nicht zu erwarten, denn die Lettenreuther (2.) haben noch den Meistertitel im Visier.
FC Lichtenfels II -
SSV Oberlangenstadt

Nach den beiden Niederlagen zum Wiederauftakt nach der Winterpause ist für die Oberlangenstadter (5.) der zweite Platz außer Reichweite. Ungemach droht auch morgen bei der Lichtenfelser Bezirksliga-Reserve (4.), die einen Punkt mehr auf dem Konto hat.

Fortuna Roth -
FSV Ziegelerden

Nach der neuerlichen Niederlage ist der FSV Ziegelerden (14.) auf den Relegationsplatz zurückgefallen, punktgleich allerdings mit zwei weiteren Teams. Vielleicht gelingt ja morgen bei der Fortuna aus Roth (9.) unter dem neuen Trainer Günter Rebhan zumindest ein Teilerfolg.

TSV Küps - FC Redwitz
Die Küpser (6.) schicken sich an, die beste der vier Kronacher Mannschaften in dieser Spielklasse zu werden. Wenn heute das Schlusslicht aus Redwitz zu Gast ist, sind drei weitere Punkte fest eingeplant. Alles andere wäre schon eine große Überraschung. han