Kreis Forchheim — Die Fußballer des TKV Forchheim haben ihre beiden Punktspiele am Wochenende wegen der Teilnahme an einem Türkisch-Deutschen Integrationsfest auf dem Sportgelände des TV 1860 Fürth abgesagt. Damit dürfen sich die DJK Hallerndorf in der Kreisklasse 2 und der ATSV Forchheim in der B-Klasse 3 auf eine vorgezogene Sommerpause freuen.
Für die involvierten Teams geht es am letzten Spieltag in den jeweiligen Ligen um nichts mehr, so dass Auf- und Abstiegskampf von den Spielabsagen nicht betroffen sind. red