Lichtenfels — Bei ungünstigem Wetter feierte die erste Herrenmannschaft des Tennisclubs Lichtenfels zum Auftakt der Saison in der Bezirksklasse 2 einen deutlichen 16:5-Sieg über den TC Bamberg III. Verstärkt durch den Neuzugang Pascal Stössel an Position 1 spielend erhoffen sich die Lichtenfelser den Aufstieg in die Bezirksklasse 1.

Bezirksklasse 2 Herren

TC Lichtenfels -
TC Bamberg III 16:5
In der ersten Runde sorgten die Gebrüder Scala durch glatte Zweisatzsiege für die ersten vier Punkte. Pascal Stössel gewann im Schnelldurchgang 6:0, 6:1, und auch Frank Rubner hatte keine Mühe. Michael Weisel musste in den Match-Tie-Break, konnte ihn aber mit 10:6 für sich entscheiden und sorgte so für den zehnten Punkt.
Doppel 1 ging kampflos an Lichtenfels, da ein Bamberger Spieler verletzt aufgab. S. Scala/Weisel gewannen in zwei Sätzen, sodass der TCL den Verlust von Doppel leicht verschmerzen konnte.
Ergebnisse: Stössel - Schramm 6:0, 6:1; T. Scala - Wolff 6:3, 6:2; Bittermann - Oelsner 2:6, 2:6; S. Scala - Nerad 6:4, 6:3; Rubner - Stahl 6:1, 6:4; Weisel - Diemann 5:7, 6:1, 10:6 . Stössel/Bittermann - Schramm/ Wolff w.o.; T. Scala/Rubner - Oelsner/Nerad 3:6, 0:6; S. Scala/Weisel - Stahl/Diemann 6:2, 6:2
Am Donnerstag erwarten die Landesliga Herren 70 des TCL den TC Fichtelberg. Am Samstag und Sonntag haben die neu gemeldeten Damen, die Damen 30 und 50, die Herren 40 sowie die Junioren ihr erstes Spiel auf der Anlage des TCL. seif