Bamberg — Die Damen und Herren des TC Bamberg marschieren in der Tennis-Bayernliga Nord weiter vorne weg. Während die Damen in Herzogenaurach knapp mit 11:10 siegten, gewannen die Herren zu Hause gegen den TC Uttenreuth II deutlich mit 14:7. Damit belegen beide Mannschaften ungeschlagen jeweils den ersten Tabellenplatz und treten am heutigen Donnerstag gemeinsam zu Hause ab 10 Uhr zum vierten Bayernliga-Spieltag im Hain an. Während die Damen gegen den Tabellendritten Versbach aufschlagen, kämpfen die Herren gegen Karlstadt darum, ihre weiße Weste und damit die Tabellenführung zu behalten. at