Die Tennis-Herren des TC Steinbach waren auch bei ihrem zweiten Saisonspiel in der Bezirksklasse 1 gegen den TC Scheßlitz chancenlos und verloren mit 0:21.
Im Einzel konnte nur Kevin Monat seinem Kontrahenten Paroli bieten, verlor aber trotz starker Leistung knapp. Die übrigen Partien gingen klar an die Gäste. Nur Thomas Grünbeck konnte den zweiten Satz ausgeglichen gestalten.
In den Doppel konnten die Steinbacher zumindest teilweise ihr Leistungsvermögen unter Beweis stellen. So gewannen K. Monat/Grünbeck den zweiten Durchgang, mussten sich schließlich aber im Matchtiebreak etwas unglücklich geschlagen geben.
Einzel: Müller - Schonath 0:6, 2:6; Monat - Zuchal 6:7, 4:6; Voita - Hansky 0:6, 0:6; Grünbeck - Hugel 0:6, 4:6; Monat - Haas 0:6, 1:6; Gratzer - Hock 0:6, 0:6. - Doppel: Müller/Voita - Zuchal/Hansky 1:6, 1:6; K.Monat/Grünbeck - Schonath/ De Monte 0:6, 6:4, 7:10; O.Monat/Gratzer - Hugel/Haas 0:6, 2:6. tgü