"Das Leben genießen, solange es geht." - Das ist die Devise von Alan Baker, einem Junggesellen aus New York. Die Mädchen umschwärmen ihn, er hat eine sturmfreie Wohnung im Herzen von Manhattan und dazu einen viel Freizeit bietenden Job bei seinem Vater, einem erfolgreichen Fabrikanten. Diesen verlockenden Annehmlichkeiten nacheifernd, fasst sein jüngerer Bruder Buddy an seinem 21. Geburtstag den Entschluss, dem Elternhaus zu entfliehen und sich bei Alan einzunisten. So weit, so gut ... Wie dieses Unterfangen ausgeht, können Theaterbesucher am Pfingstmontag um 19.30 Uhr in der Lichtenfelser Stadthalle und am 14. Juni in Bad Staffelstein in Schwabthal erleben. Dann ist das Theater Schloss Maßbach zu Besuch. Weitere Termine unter theater-massbach.de red