Forchheim — Zum Abschluss der "Bilder und Filme aus dem Stadtarchiv" zeigt Rainer Kestler den 1954 in der Fränkischen Schweiz gedrehten Heimatfilm "Die schöne Müllerin". Die Vorführung ist am Mittwoch, 26. November, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei. In den Hauptrollen sind zu sehen Paul Hörbiger, Gerhard Riedmann, Waltraut Haas und Hertha Feiler. Es ist ein klassischer Liebesfilm mit Verwicklungen, Missverständnissen, schönen Melodien und einem Happy End. Der Eintritt zu dem Filmabend ist frei, Spenden sind willkommen. red