Obwohl Störnhof nahe bei Streitberg liegt, gehört das Juradorf zur Pfarrei Heiligenstadt. Die Störnhofer feiern jedoch ihre Kirchweih mit dem Patronatsfest der nahen Dreieinigkeitskirche in Streitberg. Die Kinder gingen früher in Siegritz zur Schule. Die einst selbstständige Gemeinde Oberfellendorf, zu der Störnhof gehörte, betrieb in den 50er Jahren die Umpfarrung des Juradorfes nach Streitberg. Aber die Störnhofer wollten nicht, weil von jeher die Angehörigen in Heiligenstadt begraben sind. Die Oberfellendorfer und Störnhofer können sich noch ihres eigenen Dorfgasthauses erfreuen und stellen deshalb vor den Wirtshäusern einen Kirchweihbaum auf. hl