Kronach — Der Stenografenverein Kronach unterstützt das Kursangebot, mit dem "Schriftklassiker" Kurzschrift nachweislich etwas für die geistige Fitness zu tun. Der Kurs "Steno gegen das Vergessen" wird vom Stenoverein 1952 Burgkunstadt, Verein für Informationsverarbeitung, durchgeführt und startet am Donnerstag, 26. Februar, um 9.30 Uhr in der dortigen Mittelschule. Der Kurs erstreckt sich über zwölf Vormittage, jeweils von 9.30 Uhr bis 11 Uhr. Angesprochen sind auch Personen, die Steno ohne Vorwissen lernen wollen.
Das von der Mindener Stenografenschaft Ende 2011 initiierte medizinische Forschungsprojekt, das die Auswirkungen der Kurzschrift auf die geistige Fitness untersucht, geht in diesen Wochen auf die Zielgerade: Die Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie wird Abschlusstests mit Teilnehmern eines Anfängerkurses machen.Auskünfte unter Telefon 09572/ 9292 oder informationsverarbeitung@t-online.de. red