Im Spitzenspiel der Fußball-A-Klasse Schweinfurt 5 setzte sich die SG Wülflingen gegen den SV Neuschleichach mit 2:0 durch. Der TSV Limbach holte sich mit 3:2 den Sieg gegen den FC Augsfeld. Der SC Stettfeld bezwang den SC Lußberg mit 3:0, und die Spfr. Steinsfeld schossen den FC Ziegelanger mit 8:1 ab. Die SpVgg Untersteinbach musste sich in Zell mit 0:3 geschlagen geben. Die Partie in Roßstadt wurde abgesagt.
TSV Limbach -
FC Augsfeld 3:2

Tore für Limbach: 1:0 Albert (52.), 2:1 Finster (75.), 3:2 Vogentanz (91.); Tore für Augsfeld: 1:1, 2:2 Moser (73., 77.)
SC Stettfeld - SC Lußberg 3:0
Tore für Stettfeld: 1:0 Fröhling (23., Elfmeter), 2:0 Frank (70.), 3:0 Lang (72.) / Gelb-Rote Karte: Lang (86./Stettfeld)
Spfr. Steinsfeld -
FC Ziegelanger 8:1

Tore für Steinsfeld: 1:0, 2:0 Heppt (18., 39.), 3:0 Ries (43., Elfmeter), 4:0 Klüpfel (45.), 5:0 Milks (45.+1), 6:0 Starosta (57.), 7:0 T. Werner (77.), 8:0 M. Werner (87.); Tor für Ziegelanger: 8:1 Hess (90.)

SG Wülflingen -
SV Neuschleichach 2:0

Tore für Wülflingen: 1:0, 2:0 Polreich (42., 86.)

TSV Zell -
SpVgg Untersteinbach 3:0

Tore für Zell: 1:0, 3:0 Herold (32., 59.), 2:0 Häfner (47.) sp