Der Aufsteiger zur Handball-Landesliga Nordost, die SG Rödental hat sich zur HSG Rödental/Neustadt gewandelt. Ungeachtet dessen startet das Team mit Optimismus in die neue Spielzeit und hat am 1. Spieltag ein Auswärtsspiel vor sich. Am Sonntag, 18. September, 15 Uhr, steht das Spiel bei der TG Heidingsfeld auf dem Programm. Im Wechsel in Rödental und Neustadt werden dann die Heimspiele ausgetragen. Erster Gast für die HSG Rödental/Neustadt ist am Sonntag, 25. September, 16 Uhr, der MTV Ingolstadt, der in der Nordliga eingruppiert wurde.
1. Spieltag
Sonntag, 17. September:

Fichtelgebirge - TV Roßtal
SV Auerbach -SG Regensburg
Lauf/Heroldsberg - Ansbach
Rothenburg - Erlangen-Br.
TV Münchberg - ASV Cham
Sonntag, 18. September:
MTV Ingolst. - Helmbrechts
Heidingsfeld - Rödental/Neus.