In der Nacht auf Sonntag hat in der Buchenstraße ein bislang unbekannter Kraftfahrer vermutlich beim Rückwärtsfahren einen Zaun nicht unerheblich beschädigt.
Darüber hinaus wurde nach Angaben der Polizei eine Granitsäule abgerissen und weitere aus dem Fundament gedrückt sowie ein Edelstahlrohr verbogen. Der Unfallverursacher muss den Anstoß nach Einschätzung der Polizei auf jeden Fall bemerkt haben. Es entstand ein Schaden von rund 1500 Euro. pol