Die Tennis-Damen 50 des TC Staffelstein starteten in der Bezirksliga mit einem 7:7 beim TC Selbitz in die Saison.


Bezirksliga, Damen 50

TC Selbitz - TC Staffelstein 7:7
Zu ihrem ersten Saisonspiel traten die Damen 50 des TC Staffelstein beim TC Selbitz an. In einer bis zum Schluss offenen Begegnung gelang den Badstädterinnen nach spannenden Begegnungen zumindest ein Unentschieden. In den Einzeln setzten sich Lucie Wissel und Regina Lieb jeweils im Match-Tiebreak durch. Inge Potzel verlor, ebenfalls im Match-Tiebreak, äußerst knapp, und auch Edeltraud Gebhardt zog den Kürzeren. So ging es mit einem 4:4 in die Doppel. Das Zweier-Doppel mit Gebhardt und Lieb gewannen die Gastgeberinnen. In einer Partie, die auf Messers Schneide stand, sicherten Inge Potzel und Lucie Wissel mit einem knappen Sieg noch ein 7:7-Unentschieden.
Ergebnisse: Saalfrank - Potzel 6:0, 4:6, 10:5; Drbout - Gebhardt 6:3, 7:6; Stelzer - Wissel 5:7, 7:5, 3:10; Kraus-Naundorf - Lieb 1:6, 6:3, 8:10; Drbout/Stelzer - Potzel/Wissel 6:3, 3:6. 7:10; Saalfrank/Kraus-Naundorf - Gebhardt/Lieb 7:5, 6:4


Kreisklasse 3, Damen

SpVgg Trunstadt II -
TC Staffelstein 11:3

Die in der Kreisklasse 3 spielende Damenmannschaft des Tennisclubs Staffelstein trat bei der SpVgg Trunstadt II an. Das junge Team mit Carina und Julia Welzer sowie Anna und Sophie Pfeiffer musste sich dem erfahrenen Gegner mit 3:11 beugen. Sehr erfreulich war aus Sicht des TCS der Doppelsieg von Carina Welzer und Anna Pfeiffer.


Kreisklasse 2, Herren

TC Zapfendorf -
TC Staffelstein 7:14

In der Kreisklasse 2 war die Herrenmannschaft des TCS zu Gast beim TC Zapfendorf. In den Einzeln stellten Thomas Potzel (6:1, 6:3), Niclas Nossek (6:2, 6:4), Johannes Völker (6:0, 6:1) und Jonas Knöffel (6:2, 6:2) mit ihren Siegen die Weichen für den Gesamtsieg. Manuel Fritsche (3:6, 5:7) und Christian Vogel (2:6, 6:7) mussten sich unglücklich geschlagen geben. In den Doppeln wählte Staffelstein taktisch klug eine "Siebener-Aufstellung". Das Einser-Doppel mit Fritsche/Knöffel ging an die Gastgeber. Die Paarungen T. Potzel/Völker und Nossek/Vogel gewannen ihre Begegnungen und stellten den Gesamtsieg sicher.


Bezirksklasse 1, Herren 65

TC Bamberg II -
TC Staffelstein 0:14

Mehr ging nicht für die in dieser Saison von den Herren 60 in die Herren 65 gewechselten Staffelsteiner "Oldies". Mit einem Kantersieg und dem notwendigen Quäntchen Glück legten sie einen makellosen Start hin. Schmidt, Freitag und B. Potzel gewannen ihre Einzelbegegnungen sicher. Wolfgang Gerhardt musste den zweiten Satz abgeben. Im Match-Tiebreak jedoch beherrschte er wieder seinen Gegner und ließ nichts mehr anbrennen.
In den Doppelbegegnungen hatten die Staffelsteiner die besseren Nerven. Obwohl in beiden Partien die Bamberger im Match-Tiebreak mit 9:5 bzw. 9:7 jeweils mehrere Matchbälle hatten, gewannen die Badstädter noch die Begegnungen. regli
Ergebnisse: Tinz - Schmidt 4:6, 1:6; Dr. Kupsch - Freitag 1:6, 1:6; Ackermann - B. Potzel 3:6, 4:6; Dr. Gruner - Gerhard 1:6, 6:4, 4:10; Tinz/Kupsch - Schmidt/Potzel 2:6, 6:2, 9:11; Müller/Popp - Freitag/Wagner 6:3, 2:6, 9:11