Kulmbach — Nach dem zwölften Durchgang in der Luftgewehr-Bezirksliga ist die Spitzengruppe ganz eng zusammengerückt. Der SC Rupertus Obernsees feierte gegen die SG Kulmbach-Kauernburg einen knappen Sieg und wahrte seine Chance auf die Meisterschaft.
Das beste Ergebnis dieser Runde erzielte mit 386 Ringen Franziska Guth (Obernsees) vor Markus Glaser (Unterkotzau-Hofeck) mit 384 Ringen, Matthias Kussat (Geroldsgrün II), Martin Schaller (Leupoldsgrün) und Marc Michael (HSSV Hof II) alle je 383 Ringe.

Luftgewehr-Bezirksliga

SG Kulmbach-Kauernburg - SC Rupertus Obernsees 1491:1493. - Die beiden ersten Kauernburger Schützen mussten bereits 14 Ringe abgeben. Trotz einer Aufholjagd reichte es nicht mehr für einen Sieg.
Marcel Hocquel - Franziska Guth 376:386, Harry Bauer - Jürgen Feulner 373:377, Stefan Winkler - Jasmin Feulner 371:365, Michael Winkler - Alexandra Guth 371:365. K.Go.