Weismain — Für eine nachträgliche und besondere Geburtstagsüberraschung sorgte wieder einmal Alois Dechant. Statt Geschenke zu seinem Festtag zu erwarten, bat er um Spenden für die von ihm geförderten gemeinnützigen Einrichtungen.
Hatte zuvor bereits die Nepal-Hilfe von Kulmbach eine entsprechende Zuwendung erhalten, so bedachte er jetzt die Katholische Pfarrgemeinde St. Michael mit einer Geldspende an Bischof Julian Andova Mbia im Kongo.
Hintergrund der Spende an den Bischof waren dessen besondere Verbindungen zu Weismain.
Außerdem konnte sich auch die Bürgerstiftung für Jugend und Familie im Landkreis Lichtenfels über eines Spende in Höhe von 7000 Euro freuen. Hier unterstützte wurde das Projekt: "Aktive Bürger". dr