Lichtenfels — Für den Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth beginnt am 22. Juni die Vorbereitung auf die neue Saison. Nur zwei Tage nach dem Trainingsauftakt bestreiten die Fürther ihr erstes Testspiel am 24. Juni, 18 Uhr, gegen den SSV Jahn Regensburg. Der Spielort ist noch nicht bekannt. Am 27. Juni tritt die SpVgg ab 16 Uhr beim ATSV Erlangen an. In der zweiten Woche der Vorbereitung sind zwei Testspiele geplant: Am 30. Juni, um 18.30 Uhr, geht es zum FSV Stadeln. Einen Tag später testet die SpVgg den ASV Zirndorf. Am 3. Juli gastieren die Fürther schließlich um 18.30 Uhr für ein weiteres Testspiel beim FC Lichtenfels. red