Rödental — Der FC/TSV Rödental veranstaltet am Samstag/Sonntag ein F- und E-Jugendturnier jeweils in Rothenhof. Heimische Nachwuchs-Mannschaften können sich auch mit einigen Gästeteams messen, wobei die SpVgg Greuther Fürth das prominenteste ist.
Beginn ist jeweils um 9.45 Uhr mit der Begrüßung und die erste Kugel rollt ab 10 Uhr.

F-Jugend

Samstag, 26. Juli - Gruppe A (Platz 1): FC/TSV Rödental, FC Haarbrücken, SpVgg Greuther Fürth, SV Wacker Nürnberg. - Gruppe C (Platz 2): TSV Meeder, FC Ezelsdorf, TSV Gestungshausen, DJK/TSV Kersbach. - Gruppe B (Platz 1): TSV Weißenbrunn, MTV Stadeln Fürth, FC Stockheim, FC Eintracht Bamberg. - Gruppe D (Platz 2): SV Mistelgau, FV Mistelfeld, TSV Grub, SG Nürnberg Fürth. - Auftaktspiele: FC/TSV Rödental - FC Haarbrücken; TSV Meeder - Ezelsdorf.

E-Jugend

Sonntag, 27. Juli - Gruppe A (Platz 1): FC/TSV Rödental, FC Kronach II, SG Germania Nürnberg III, SV Eintracht Oberland. - Gruppe C (Platz 2): TSV Meeder, TSV Sonnefeld, TSV Neukenroth, DJK Don Bosco Bamberg. - Gruppe B (Platz 1): FC Kronach, SV Ketschendorf, Sylvia Ebersdorf, SG Nürnberg Fürth.
Gruppe D (Platz 2): SV Wacker Nürnberg, SV L. Sulzbach, FC Mitwitz, SG Germania Nürnberg II - Auftaktspiele: FC/TSV Rödental - FC Kronach II; TSV Meeder - TSV Sonnefeld.