Die Städtische Volkshochschule lädt an diesem Mittwoch, 26. Oktober, zur Infoveranstaltung "Sophia stellt sich vor" ein. "Zu Hause leben in Sicherheit" ist ein Wunsch, den vermutlich alle Menschen haben. "Sophia - Soziale Personenbetreuung, Hilfen im Alltag" verweist auf ein vielfältiges Angebot. Persönliche Unterstützung soll mit intelligenter Technik kombiniert werden. Der Alltag soll durch "Sophia" komfortabler werden, die Selbständigkeit erhalten bleiben und die Sicherheit dabei erhöht werden. "Egal in welchem Alter - Sophia hat immer ein offenes Ohr, viele interessante Lösungen und ist kostengünstig", heißt es in einer Pressemitteilung der VHS weiter. Die Veranstaltung findet im Alten E-Werk, Raum 117, von 18 bis 19.30 Uhr statt. Vortrag und Informationsmaterial sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist unter 0951/871102 möglich. red