Uetzing — Beim Sommerfest der Staffelsteiner Vorderladerschützen im Alten Steinbruch bei Uetzing waren zahlreiche Vereinsmitglieder und Familienangehörige gekommen. Trotz brütender Hitze beteiligten sich viele am Bogenschießen, bei dem auch die Jüngsten erste Erfahrungen sammelten. Auch sie merkten schnell, dass im Schießsport nicht nur Spaß, sondern vor allem Präzision und Konzentration ausschlaggebend für den Trefferfolg sind.
Kaffee und Kuchen, kühle Erfrischungen und ein Buffet wurden von den Gästen sehr genossen, so dass das Sommerfest einen gemütlichen und besinnlichen abendlichen Ausklang fand. Mit Dank bei allen Helfern wies Vorstand Martin Thomas, der über die rege Teilnahme sehr erfreut war, auch auf den anstehenden Vereinswettbewerb Mountain-Man Ende August hin und hoffte, dass an diesem Event ebenso viele Mitglieder anwesend sein werden wie an diesem sommerlichen Samstagnachmittag. red