Lustige Sketche, aus dem Leben gegriffen, verspricht die Nürnberger Oldiekiste am Sonntag, 28. August von 19.30 bis 21.30 Uhr im Kursaal.
Zur Oldiekiste gehören Barbara Dennerlein. Neben der Gestaltung von Schmuckstücken aus winzigen Glasperlen hat sie das Theaterspielen als neue Leidenschaft für sich entdeckt. Seit 2016 wirkt sie bei der Oldiekiste mit.
Dieter Fraunholz stand seit seinem 12. Lebensjahr immer wieder mal auf den Brettern, die die Welt bedeuten - in Gemeinschaft oder solo. Seit 2004 als ständiges Mitglied der Oldiekiste und seit 2007 als deren Leiter.
Peter Heinlein ist seit 2011 Mitglied des Ensembles. Spielte bis vor kurzer Zeit noch in der Hans-Sachs-Theatergruppe, Nürnberg, sowie im Thalia Theater.
Im Repertoire befinden sich so lustige Stücke wie "Der Hypochonder", "Der Eßzimmertisch", "Schiller und Schaller", sowie "Der Arztbesuch", "Die Stadtwurst", "Der Profi", "An der Theaterkasse", "Otto und Emma im Theater" und zahlreiche andere. red