Viele Frauen stehen nach der Familienphase vor der Frage, wie sie die Rückkehr in den Beruf anpacken sollen. Um hier zu unterstützen, veranstaltet die Servicestelle Concilia des bfz Bamberg, Lichtenhaidestraße 15, im Juni und Juli verschiedene kostenlose Workshops. Am Freitag, 23. Juni, geht es unter dem Motto "anpacken statt aufschieben" um Strategien, wie frau ihre Pläne in die Tat umsetzen kann. Worauf bei Mini- und Teilzeitjobs rechtlich zu achten ist und weitere Punkte zum Arbeitsrecht bespricht Rechtsanwältin Petra Egetenmeyer im zweiten Workshop eine Woche später. "Schluss mit nett" ist das dritte Thema der Reihe am 7. Juli. Im Abschlussworkshop am 14. Juli beschäftigen sich die Frauen mit Stil und Knigge im Beruf. Anmeldung: bfz Bamberg, Petra Fritsche-Beckstein, Telefon 0951/93224-46, fritsche-beckstein.petra@ba.bfz.de. red