Den Gartenfreunden von Bad Staffelstein liegt die Pflege der anonymen Gräber auf dem Friedhof besonders am Herzen. Unter Anleitung der Vorsitzenden, Marlis Thiele wurde auch dieses Jahr wieder fleißig Hand angelegt. Diesmal wurde die Anlage neu gestaltet.
Eine Einfassung rund um den Gedenkstein ziert nun das Gräberfeld, der Rasen wurde auch komplett erneuert. Die Spuren des Winters sind beseitigt, die neu gestrichene Bank ist aufgestellt und lädt an diesem Ort der Ruhe zum Verweilen ein. All dies geschieht ehrenamtlich: Georg Walter und Peter Stündel übernehmen das ganze Jahr über die Pflege des Grabes. red