Zwei herrliche Reisetage bei bestem Sommerwetter verbrachte kürzlich der Ökumenische Seniorenkreis "Sankt Elisabeth" Küps am Bodensee und in der Schweiz.
Die Anreise erfolgte in einem Reisebus der Firma Buckreus, die auch ein großes Frühstücksbüfett an einem Autobahn-Rastplatz im Taubertal sponserte. Weiter ging es zum Rheinfall nach Schaffhausen. Dort konnte man das herrliche Panorama bewundern und bei Spaziergängen bestens flanieren. In Rielasingen bei Konstanz wurde im schönen Hotel "Zum Löwen" übernachtet.
Der zweite Tag begann mit einem reichlichen Frühstück im Hotel. Danach ging es zur Bodenseeinsel Mainau. Hier wurde für mehrere Stunden das wunderschöne Ambiente genossen.
Die Reiseleitung hatte Bernd Steger zusammen mit der "Seniorenkreis-Chefin" Inge Büttner. Steger dankte neben der fröhlichen und immer pünktlichen Reisegesellschaft den beiden Busfahrern. DW