Bamberg — In einigen Senaten am Oberlandesgericht (OLG) Bamberg gibt es personelle Veränderungen. Wie die Pressestelle des OLG mitteilt, hat der Bayerische Justizminister Prof. Winfried Bausback die Direktorin des Amtsgerichts Gemünden am Main, Luitgard Barthels, mit Wirkung vom 1. November zur Vorsitzenden Richterin am OLG Bamberg ernannt. Die 59-Jährige wird den Vorsitz im 1. Zivilsenat übernehmen, der insbesondere für Berufungen in Versicherungssachen und für Entscheidungen in Landwirtschaftssachen zuständig ist.
Dessen bisheriger Vorsitzender war der Vizepräsident des Oberlandesgerichts, Lothar Schmitt. Er sitzt ab 1. November dem insbesondere für Haftprüfungen im Zusammenhang mit der Verhängung von Untersuchungshaft zuständigen 1. Strafsenat vor.
Die Leitung des 7. Zivilsenats (Familiensenat) übernimmt der bisherige Vorsitzende des 1. Strafsenats am Oberlandesgericht, Pankraz Reheußer. Er folgt auf die Vorsitzende Richterin am OLG Elisabeth Ott, die in die Freistellungsphase vor dem Ruhestand getreten ist. red