Pettstadt — Für 50 Jahre Mitgliedschaft im Musik- und Gesangverein Pettstadt wurden Thomas Dotterweich, Franz Geus und Richard Müller von Erstem Vorsitzenden Jürgen Wenzel geehrt.
Im Jahresrückblick zog Wenzel eine positive Bilanz. Höhepunkte waren im Jahr 2014 das Frühjahrskonzert der Blaskapelle (unter Mitwirkung der Bläserklasse Frensdorf-Pettstadt) und das Gemeinschaftskonzert aller Abteilungen des Vereins.
Der Musik- und Gesangverein Pettstadt entwickelte sich in diesem letzten halben Jahrhundert vom Männergesangverein zu einem breit aufgestellten Verein im Bereich der Chor- und Blasmusik. Er besteht heute aus dem Männerchor, dem Frauenchor, dem Kinderchor und der Blaskapelle mit dem Haupt- und dem Vororchester.
Seit mehreren Jahren organisiert der Verein zusammen mit dem Musikverein Frensdorf erfolgreich eine zweijährige Bläserklasse. Die Nachwuchsarbeit ist ein zentraler Bestandteil der Vereinstätigkeit und so würde sich der Verein über Interessenten für alle Abteilungen aus Pettstadt und Umgebung sehr freuen. red