Bei Seger Transporte blickt Geschäftsführerin Christine Seger auf 30 Jahre im Familienbetrieb zurück. Eine langjährige Betriebszugehörigkeit stellt bei Seger Transporte in Münnerstadt keine Seltenheit dar.
Christine Seger half bereits in jungen Jahren im Familienbetrieb mit, den sie in der dritter Generation schließlich von ihrem Vater Theo Seger übernahm und gemeinsam mit Joachim Seger erfolgreich weiterführte. "Unter ihrer Führung wuchs das Unternehmen stetig und entwickelte sein Angebot weiter", heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. red