Der FC Schwürbitz startet am Wochenende in die Saison 2016/17 in der Fußball-Kreisliga Kronach mit vier Neuzugängen. Spielertrainer Lukas Engelmann hat in zahlreichen Trainingseinheiten und einem dreitägigen, intensiven Trainingslager sein Team gut vorbereitet. Als Abgang gibt es in Schwürbitz lediglich Torwart-Oldie Bernhard Lother zu vermelden, der seine Laufbahn beendet hat. Dazu kamen vier Neuzugänge. Die wurden im Trainingslager offiziell vorgestellt (von links): Spielertrainer Lukas Engelmann, Heiko Oder (FC Burgkunstadt), Patrick Krappmann (FC Lichtenfels), Maximilian Kraus (eigene Jugend) und Co-Trainer Thomas Hetzel. Es fehlt Neuzugang Dominic Stengel von der SpVgg Isling. Foto: Horst Habermann