Am Donnerstagvormittag überquerte ein 84-jähriger Fahrradfahrer aus dem Landkreis Forchheim die Kreisstraße ERH 33 an der Abzweigung zur Gabermühle.
Dabei übersah er laut Polizei einen auf der vorfahrtsberechtigten Straße herannahenden Pkw. Die 42-jährige Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste daraufhin den Mann. Dieser wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. red