Der Vorstand der Reservistenkameradschaft (RK) Weißenohe mit ihrem Vorsitzenden Hans Hackl hatte zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen in die Kloster-Brauerei Weißenohe eingeladen. Hier kam es zu einem Führungswechsel im Amt des Vorsitzenden. Der Gründungsvorsitzende Hackl hat nach vier Jahren die Führung an Frank Schuhmann übertragen. Der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Oberfranken-West im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, Philipp Mohr, bedankte sich bei Hackl für die Aufbauarbeit der freiwilligen Reservistenarbeit und wünschte dem neuen Vorsitzenden alles Gute bei der Arbeit im Reservistenverband. red