Euerdorf — Eine schnelle Taube hat Waldemar Brand aus Euerdorf. Der Regionalverband Mainfranken-Rhön führte einen Preisflug durch, der im französischen Auxerre startete. Es wurden 5821 Tauben von 248 Züchtern in 540 km Luftlinie aufgelassen. Die schnellste Taube stammt aus dem Schlag von Waldemar Brand aus Euerdorf. Dessen einjähriger Vogel benötigte für diese Entfernung sieben Stunden Flugzeit. Der passionierte Brieftaubenzüchter Brand, der schon seit Jahrzehnten seinem Hobby nachgeht, konnte damit einen weiteren hervorragenden Erfolg für sich und seine Tauben verbuchen. red